SCHLAFLOS

IMG_3076

Seattle in Berlin. Bei Do You Read Me in der Auguststraße 28 gibt es – gefühlt – jedes erdenkliche Magazin zum Thema Mode, Design, Essen&Trinken, Lifestyle und, und, und, das wir uns nur denken können. Sehr empfehlenswert.

Unser Berliner Instagram-Team ist z.Zt. völlig schlaflos. Wegen der Seattle.

Vor 20 Jahren, 1993, ließ sich Meg Ryan von Tom Hanks den süßen Kopf verdrehen – in „Schlaflos in Seattle“. Aber die unscheinbare Schultertasche, die sie dann in der romantischen Schlußszene auf dem Empire State Building trug, war nicht gerade zum Verlieben.

2013 braucht es nicht mehr unbedingt einen Mann… aber auf jeden Fall eine Tasche wie die BREE Seattle.

Eine moderne, sportive Begleiterin mit edlem Touch: Die traditionsreiche BREE Doppelklappe verbirgt ein tipptopp organisiertes Innenleben, die auffällige Rollenschließe mit Scharnier glänzt silbrig und trägt das BREE-Signet.

Das Modell Seattle 3 ist ein schöner City-Begleiter im typischen Sattel-Look. Mit charakteristischem Kurzhandgriff und – ganz wichtig – abnehmbaren Schulterriemen.

Für alle, die gern gut organisiert durch den Alltag eilen, und dabei nicht auf ein wenig Luxus verzichten wollen…

IMG_3090

Schöner City-Begleiter im typischen Sattel-Look. Mit charakteristischem Kurzhandgriff und – ganz wichtig – abnehmbaren Schulterriemen.

 Ohne Titel 3

Fotocredits

Editorial: ©Lilliluise Felsenstein (thebag_official)

Tasche: © BREE Collection