DREH DICH NICHT UM

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.20.49WHOWHATWEAR fand diese Woche 52 Gründe, warum der Rucksack die neue Handtasche ist. Für jede Woche des Jahres einen sozusagen: „52 Reasons Why the Backpack is the New Purse“. 52 Rucksäcke hat BREE nicht im Angebot, aber es sind schon einige, vor allem: es kommen im Herbst tolle Modelle dazu…

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 16.05.29

Bereits in den Läden ist die BREE Stockholm 13. Und 13 ist eine Glückszahl. Die Naturledertasche kommt im Stil eines Fahrradkuriers: den Stauraum dieser Überschlagtasche bestimmt man oder frau selbst. Groß genug für einen Städtetrip. Zum Beispiel nach Berlin: Da tragen sie ihn jetzt alle – den Lederrucksack.

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 16.29.18

Die BREE Nola 6 ist einer softer Beutel mit drei Trageoptionen: Rucksack, „Hand“-Tasche oder Schultertasche. Toll: die seitlichen Steckfächer, ein „signature element“ der BREE Nola.

Bildschirmfoto 2014-09-09 um 15.38.19

Praktisch war ein Rucksack schon immer, ab November wird er fantastisch. BREE’s Fantastic Five packen Fashion & Style in unseren vielseitigen Begleiter. Jeder der fünf Fantastischen ist anders: Fit, Fog, Folk, Funk, Fur – wählen Sie Ihren ganz eigenen Style aus fünf fantastischen Varianten.

bergenrucksack

Im Februar 2015 kommt die BREE Bergen 13 in die Shops. Doch schon jetzt gilt: ein schöner Rücken kann auch entzücken…

 

PLANET BREE – (Vol. VIII Hawaii)

Axel Bree verweilt noch immer auf Honolulu, der Hauptinsel Hawaiis. Hier prüft er insbesondere die BREE Naturledertaschen auf ihre Strandtauglichkeit…

IMG_3835

BREE Oslo 10. BREE Naturleder und tropische Strände: what a combination.

DukeKahanamoku

Duke Kahanamoku

Wiki sagt über  Waikiki: Waikiki (hawaiianisch Waik?k?) ist ein Stadtteil von Honolulu, im Süden von Oahu, einer der Hawaii-Inseln und hat mit dem gleichnamigen Waikiki-Strand einen der berühmtesten Strände der Welt. Waikiki erstreckt sich entlang der Küste im Südosten Honolulus bis zum Diamond Head. Die nördliche Grenze bildet der Ala Wai Canal.

Ursprünglich war Waikiki ein Rückzugsort für Angehörige der Königlichen Familie Hawaiis im 19. Jahrhundert, welche dort Surfen lernten. Erste kleinere Hotels wurden gegen 1880 gebaut. Waikiki hat sich mit mehreren renommierten Hotels (u. a. das Royal Hawaiian Hotel) zu einer touristischen Hochburg Hawaiis entwickelt. Berühmt ist der Strandabschnitt Waik?k? Beach, auf dem sich auch eine Statue des hawaiischen Sportstars Duke Kahanamoku befindet.

IMG_3833

Danke für die Photo-Safari, Katweena! (Katweena trägt eine BREE Stockholm 2)

PLANET BREE – (Vol. VII – Hawaii)

image-4

Die schöne Schultertasche BREE Kiel ist schon ihres Namens wegen dem Wassersport verbunden. Auch wenn man an der Kieler Börde dabei weniger an Surfin‘ denkt… In Waikiki auf der Hauptinsel Honolulu ist es hingegen ein Volkssport.

Auf seiner Weltumsegelung  zu den BREE Shops in Ostasien und Amerika hat Axel Bree mittlerweile eine Inselgruppe im Pazifik erreicht: Hawaii…

image-2

WELCOME to the ONLY official BREE store in the United States!

image-1

Katweena (links), hawaiianisches It-Girl und guter Geist des BREE Shops Waikiki.

image-6

Ganz eindeutig Naturleder-Fans: die Damen vom BREE Shop Hyatt Regency Waikiki, 2424 Kalakaua Avenue.

IMG_3828

Luxus Resort mit eigener Shopping Mall. Darin: BREE Waikiki.

image-5

Wo die wilden Surfer wohnen: das berühmte La Moana Surfrider Hotel.

image-7

Aloha! Hotel-Legende The Royal Hawaiian.

image

Es weihnachtet sehr.

IMG_3829

Sunset over the greatest island in the world!

EIN BEUTEL AUS BERGEN

Bild

BREE Bergen 5
Foto © Lilliluise Felsenstein

Es war einmal ein Beutel aus Bergen. Und das kam so…

BREEs beliebte Taschen aus der Natur Classic Serie heißen Stockholm oder Oslo. Wer jedoch dem herben Charme des Naturleders die warme Sinnlichkeit eines italienischen Rindleders vorzieht, findet die gleichen Formen wieder in der Kollektion BREE Bergen.

Geographisch bleibt also alles in Skandinavien, in der weiten Welt Pippi Langstrumpfs und Prinzessin Mette-Marits. Aber das weiche Leder, das bei der Bergen Verwendung findet, gibt den Modellen hier einen soften, fast südländischen Touch.

Besonders gut zur Geltung kommt das bei der BREE Bergen 5, die sich sanft an den Körper schmiegt – ein Look, der hervorragend paßt zum Trendmodell Hobo Bag, mit viel Stauraum für hippe Land- und Stadtstreicher.

IMG_2612

BREE Bergen 5
Foto © Lilliluise Felsenstein

Mit der Bergen 5 hat BREE einen Volltreffer gelandet, denn in diesem Jahr wollen ALLE nur so einen Beutel tragen: betont schlicht, betont lässig. Warum das so ist? Wer das wüßte, könnte im Zirkus als Hellseher auftreten…

Jedenfalls entzückte Bergen 5 bereits im Sommer in der Jeans-Farbe Electric Blue und gefällt jetzt im Herbst in Olive.

Für die nächste Saison ist BREE Bergen in schwarz angekündigt – spätestens dann dürfte der Bergen-Virus seinen fiebrigen Höhepunkt erreichen. Nebenbei erwähnt: das namensgebende Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens und einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Schiffe der Hurtigruten starten von hier aus gen Polarkreis.

Bergen_Stadtansicht

NORWEGENS Bergen
Foto © Creative Commons-Lizenz Wikipedia

Bergen ist auch die Geburtststadt von Edvard Grieg (* 15. Juni 1843 in Bergen; † 4. September 1907 ebenda), norwegischer Pianist und Komponist der Romantik.

Seinen Hit „In der Halle des Bergkönigs“, den er als Schauspielmusik zu Ibsens Peer Gynt schrieb, kennt jeder. Wetten dass? Griegs Orchesterwerk wählte Trent Reznor (Nine Inch Nail) nämlich sogar für den Soundtrack des sogenannten „Facebook“-Films Social Network. Hier untermalt „In der Halle des Bergkönigs“ die Henley-Regatta-Szene. Grieg? Bergen? BREE? Like! Like! Like!

YouTube Preview Image
000000000292454005

Foto © BREE Collection

 

LAST DAYS OF SUMMER

collage

Oslo 16 meets Bergen 5 (Fotos © Lilliluise Felsenstein)

Wir fotografierten für Sie in Berlin Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee: BREE Oslo 16 und BREE Bergen 5 (in electric blue). Die Modelle des Sommers 2013 sind schon jetzt Collector’s Items und nur noch vereinzelt in den BREE Shops erhältlich. Dépêche-toi!

electric

Bergen 5
(Foto © BREE Collection)

oslo

Oslo 16
(Foto © BREE Collection)

BEFORE IT’S IN FASHION

Vogue SeptemberWie heißt es so schön? Before it’s in Fashion, it’s in VOGUE! Umso erfreulicher, daß in der deutschen VOGUE September – Thema „Let’s shop“ – Bree’s silbriger Supershopper Bergen 7 als „Neuzugang“ vorgestellt wird (ab 28. August im Laden).

Die Bree Bergen 7 bietet XXL-Stauraum für Business und Shopping, denn eine Tragetasche aus Leder kann gar nicht groß genug sein. Praktisch: die zweifache Henkelfunktion. Neu im Herbst 2013: ein Material, das wie kein zweites Sinnlichkeit und Luxus verkörpert – Fell! Und dann auch noch in Silber… Das Bree Must-Have des Jahres. Für SIE und für IHN.

Übrigens VOGUE berichtete: bei der Fashion’s Night Out in Düsseldorf am 6. September gibt es bei Bree in Schadow Arkaden 10% Rabatt… Vielleicht sogar auf die Bergen 7!

292505007_Shop

Bergen 7 – Fell silber