Change it! – Eine Tasche, viele Möglichkeiten

Fashionistas aufgepasst! Die BREE IN-Bags für diesen Herbst sind süße Minis, praktische Umhängetaschen und lässige Bucketbags – ganz nach dem Motto „komfortabel & stylish“.

 

FFP_Stockholm_30_Insta

 

Mit der Change it!-Serie bringt BREE zusätzlich mehr Wandlungsfähigkeit in den Look jedes einzelnen Modells. So können mit den austauschbaren Schultergurten in warmen Farbvariationen unterschiedlichste Outfits kreiert werden, um Stil und Mood Tag für Tag neu anzupassen.

ChangeIt_Stockholm5

 

Individualität wird bei BREE großgeschrieben – einfach mit beiden Karabinerhaken auszutauschen – so gelingt das perfekte Styling! Gurte in Naturleder-, Black- oder Whisky-Applikation setzen herbstliche Akzente, beispielsweise zu den herrlichen Naturleder Pieces aus der Serie STOCKHOLM. Die mit verschieden farbigen  Leder kombinierten Modelle bringen Farbe sowie einen uniquen Look an jede Tasche. Meine BREE Tasche einzigartig schön.

Change_it_Wellen

 

Aktuelle Lieblinge aus der BREE Community sind neben der Stockholm-Serie auch Avignon 6, Chicago 3 oder Nola 7.

 

Freundin Perfect Piece Award Herbst/Winter 2016/17: BREE gewinnt in der Kategorie Mini-Bag

Stockholm 30 von BREE ist ein „Perfect Piece“ für die kommende Modesaison. Die Medienmarke Freundin hat bereits zum siebten Mal ihre Lieblings-Kleidungsstücke und -Accessoires für den Herbst/Winter 2016/2017 gewählt und mit dem Perfect Piece Award ausgezeichnet. Die Freundin-Expertenjury kam zu dem Ergebnis: Stockholm 30 von BREE darf in keinem Kleiderschrank fehlen.

FFP_Stockholm_30

 

Axel Bree, geschäftsführender Gesellschafter bei BREE, freut sich sehr über die Auszeichnung: „Die Stockholm 30 ist die perfekte Ergänzung für einen natürlichen und modischen Look. Gerade das weiche und anschmiegsame Naturleder bekommt im Laufe der Zeit eine ganz eigene Patina und bereitet der Trägerin viel Freude. Alle Taschen der Kollektion Stockholm werden in einer Lederwarenmanufaktur liebevoll vernäht und überzeugen durch ihren stilprägenden und zeitlosen Charakter made in Europe.“

Mehr als 800 Teile und rund 150 Kollektionen wurden gesichtet, um die Musthaves der kommenden Saison in 27 Kategorien zu ermitteln. Zur Freundin-Jury gehörten neben der stellvertretenden Chefredakteurin Coco Pelger, dem Freundin-Modeteam um Creative Director Style Jana Gutsche auch Isabelle Braun vom Blog Modepilot sowie die Textilexpertin Sabine Spieler und eine Freundin-Leserin.

Freundin-Chefredakteur Nikolaus Albrecht: „Zweimal im Jahr zeichnen wir mit dem Perfect Piece Award die Kleidungsstücke und Accessoires aus, die das Zeug zum Lieblingsteil haben. Wir freuen uns, damit sowohl Konsumentinnen  eine Orientierungshilfe beim Kauf der neuen Kollektionen zu geben als auch den heimischen Handel zu unterstützen.“

FFP_Stockholm_30_Insta

In der neuen Ausgabe des Magazins Freundin 18/2016 (erscheint am 10. August 2016) werden alle „Perfect Pieces“ in einer opulenten Modestrecke präsentiert. Im Handel sind die ausgewählten Kleidungsstücke mit „Freundin Perfect Piece“ gekennzeichnet, erhältlich sind sie auch über freundin.de.

College-Look: very british! CAMBRIDGE

Very british. Made in Europe. Die Ledertaschen der Serie BREE Cambridge werden jetzt im klassischen College-Look frisch interpretiert! Kate würde diese Taschen lieben. :)

Cambridge7_Kampagne

Die hohe Schule der kunstfertigen Täschnerei, inszeniert als Fashion-Statement im Stil von Duchess Catherine. Außen hochwertiges, standiges Rindleder, innen feinstes Baumwollfutter und nebenbei eine wahnsinns Haptik.

Und für alle die sich mehr Flexibilität beim Styling wünschen: Mit den austauschbaren Schultergurten von BREE Change it! setzen Sie den individuellen Akzent, der zu Ihrem Stil passt. Ganz nach Laune oder Saison. Frische Farben und die BREE Signature-Prägung machen aus jeder BREE Tasche mit wechselbarem Schulterriemen Ihr modisches Unikat.

Cambridge7_Kampagne_1

Machen Sie etwas aus Ihrer BREE Tasche: Ihr ganz persönliches BREE Fashion-Piece!

BREE @ Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

All eyes on: Berlin! Vom 28. Juni bis 01. Juli 2016 leuchtete die kreative Metropole wieder im Scheinwerferlicht der Fashion Shows. Auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zeigten junge, experimentierfreudige Labels und etablierte Designer ihre Looks für die Frühjahr/Sommer-Saison 2017.

Bild1_Show
Im Herzen der Fashion-Metropole! BREE war in diesem Sommer schon zum 16. Mal offizieller Taschen-Ausstatter der Mercedes-Benz Fashion Week.

Bild2_Bag
BREE in style! Der futuristisch-minimalistische black and white-Look machte die Mercedes-Benz Fashion Week Bag auch dieses Mal wieder zum Must-Have der Berliner Fashion Crowd.

Bild3_Bag
Nicht ohne meine BREE! Cool über die Schulter geworfen ist die Mercedes-Benz Fashion Week Bag oder eine andere BREE Tasche, wie die BREE Grönland 8, die perfekte Begleiterin für lange Tage zwischen Front Row, Fashion Party und Showroom Event.

Bild4_Groenland8

Good bye Berlin! Mit der neuesten Limited Edition hat BREE einmal mehr den Look der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin mitgeprägt.

Bild5_Bag_Flughafen
Nach einer aufregenden Modewoche braucht auch die Gift Bag erst einmal Urlaub. Bis zum nächsten Mal in Berlin…

Bild6_Bag_Urlaub

Change it! macht jede Tasche zum Unikat

Eine Tasche von BREE hat Persönlichkeit – und passt sich dem Stil ihrer Trägerin dennoch perfekt an. Als zuverlässige Begleiterin zu jeder Gelegenheit ist sie anpassungsfähig wie ein Chamäleon und einzigartig zugleich.

Ab dem kommenden Frühjahr/Sommer setzt BREE noch stärker auf Individualisierung: Mit Change it! kommt Abwechslung ins Taschenregal!

BREE_Change it!_strap_Gruppe

Die austauschbaren Schultergurte in sieben frischen Farbvariationen und BREE-Signatur-Prägung machen jede Tasche zum Unikat. Jedes Gurtmodell ist mit schwarzer oder naturfarbener Lederapplikation erhältlich und passt so zu allen BREE-Taschen mit wechselbarem Trageriemen.

BREE_Stockholm29+Changeit_SS16

Die Gurte mit Naturleder-Applikation setzen sommerliche Akzente in den puristischen Serien STOCKHOLM und OSLO. Die mit schwarzem Leder kombinierten Modelle bringen Farbe in klassische Serien wie FARO, LAPUA oder NOLA.

ChangeIt!_Taschen

BREE Cabrio: Die Leichtigkeit des Reisens

„Das erste Leichtgepäck mit Charakter: praktisch, leicht und typisch BREE.“ Mit diesen Worten stellte Wolf Peter Bree 1985 die Serie CABRIO in Deutschland vor. Der Firmengründer und Taschenpionier hatte die Idee eines leichten Gepäcks für Reise, Sport und Freizeit aus den USA mitgebracht – als zukunftsweisendes Gegenmodell zu den schweren Schalenkoffern von einst. Mitbewerber der Branche rutschten in der damaligen Werbung im Schalenkoffer die Skipiste herunter und demonstrierten Haltbarkeit. Doch was damals auch schon zählte, wie heute in Zeiten der „Billigflieger“, das Thema Leichtigkeit. Jedes Kilo zählt… Dabei sehr flexibel und belastbar.

AlteCabrio_IV_mitte

 

Fast 30 Jahre später hat BREE den Reiseklassiker aus federleichtem, wasserdichtem Nylongewebe überarbeitet, ohne sich von seiner charakteristischen Optik und Funktionalität zu verabschieden. Gestern wie heute sorgen farblich kontrastierte, quadratische Lederapplikationen an den Belastungspunkten für extreme Strapazierfähigkeit.

321900004_CabrioNEW4_black 321960003_CabrioNew3_grey

CABRIO steht für Unterstatement und urbanen Zeitgeist unterwegs. Ob auf Geschäftsreise, beim Wochenendtrip oder auf dem Weg zum Fitnessstudio – die CABRIO-Modelle erfüllen höchste Ansprüche an Material, Funktion und Form. Leichtigkeit siegt auf jedem Weg.

BREE_AW15_CabrioNew3+4_black

Back to nature

Das Herz der Marke: Naturleder: Am Anfang war das Naturleder. Ihm galt schon 1970 die Faszination der norddeutschen Firmengründer Renate und Wolf Peter Bree. Sie schätzten das natürliche Material für seine Nachhaltigkeit und seinen sinnlichen Wert. Getreu dem Motto: „Back to Nature“ setzten sie Naturleder in funktionalem Design pur ein.

Das Ehepaar wählte das Material für seine Taschen sorgfältig aus und legte den Fokus auf eine präzise Verarbeitung. Mit der Synthese aus Form und Funktion trafen die Produkte den Zeitgeist und erwiderten die Bedürfnisse einer Aufbruchsgeneration.

BREE_alte Schultasche

BREE-Schultaschen, Uni-Taschen und -Rucksäcke machten Furore. Der „New-School-Ranzen“ (1975) wurde zum Kultobjekt.

Naturleder beschreibt seit 45 Jahren das Herz der Marke. Es ist zeitlos, strapazierfähig und von natürlicher Schönheit. Im Laufe der Zeit entwickelt es seine charakteristische, nussbraune Patina. Eine Tasche aus Naturleder schreibt ihre ganz eigene Geschichte.


Einfach BREE: SIMPLY

Je schlichter das Design, umso mehr wird die individuelle Persönlichkeit einer Naturleder-Tasche sichtbar. Das Modell SIMPLY wurde 2002 einer einfachen Papiertüte nachempfunden – einfacher geht nicht.

Simply_vorher_nachher

In vielen gemeinsam durchlebten Jahren ändert eine SIMPLY aus Naturleder fortwährend ihren Charakter. Aus einem unbeschriebenen Blatt wird eine Partnerin mit Charisma.

 

 

STOCKHOLM, DIE SIEBENUNDZWANZIGSTE

Bildschirmfoto 2015-03-22 um 08.34.11

© thebag_official

Endlich wieder ein Beutel! BREE Stockholm 27. Ein Klassiker lebt auf. Eine Hobo im Stil der angesagten Bucket Bags. Diesmal im herrlich weichen, anschmiegsamen Naturleder mit raffinierten Details. Das Zugband wird innen geführt und stört so nicht die ausgewogene Ästhetik der Tasche. Innen sorgen diverse Fächer für Ordnung. Besonders interessant: ein Reißverschlussfach auf dem Rücken zum schnellen Verstauen. Mit 3/4-Riemen und verstellbarem Schulterriemen variabel in der Art des Tragens.

Der Schultergurt kann überdies mit einer der drei farbigen Bandoulières, den Stoffgurten Stockholm 901 und 902, kombiniert werden. Eine wunderschöne Begleiterin mit dem gewissen Etwas.

Bildschirmfoto 2015-03-22 um 08.41.55

Klick in das Foto und Du bekommst mehr Infos über die neue Stockholm!

 

DREH DICH NICHT UM

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.20.49WHOWHATWEAR fand diese Woche 52 Gründe, warum der Rucksack die neue Handtasche ist. Für jede Woche des Jahres einen sozusagen: „52 Reasons Why the Backpack is the New Purse“. 52 Rucksäcke hat BREE nicht im Angebot, aber es sind schon einige, vor allem: es kommen im Herbst tolle Modelle dazu…

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 16.05.29

Bereits in den Läden ist die BREE Stockholm 13. Und 13 ist eine Glückszahl. Die Naturledertasche kommt im Stil eines Fahrradkuriers: den Stauraum dieser Überschlagtasche bestimmt man oder frau selbst. Groß genug für einen Städtetrip. Zum Beispiel nach Berlin: Da tragen sie ihn jetzt alle – den Lederrucksack.

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 16.29.18

Die BREE Nola 6 ist einer softer Beutel mit drei Trageoptionen: Rucksack, „Hand“-Tasche oder Schultertasche. Toll: die seitlichen Steckfächer, ein „signature element“ der BREE Nola.

Bildschirmfoto 2014-09-09 um 15.38.19

Praktisch war ein Rucksack schon immer, ab November wird er fantastisch. BREE’s Fantastic Five packen Fashion & Style in unseren vielseitigen Begleiter. Jeder der fünf Fantastischen ist anders: Fit, Fog, Folk, Funk, Fur – wählen Sie Ihren ganz eigenen Style aus fünf fantastischen Varianten.

bergenrucksack

Im Februar 2015 kommt die BREE Bergen 13 in die Shops. Doch schon jetzt gilt: ein schöner Rücken kann auch entzücken…

 

WIE HEISST DIE HAUPTSTADT VON SCHWEDEN

instyle

Top-Model Sophie Gerber ist „das Gesicht“ der aktuellen BREE-Kollektion unter dem Motto „Take a Walk on the Dark Side“. Noch bis zum Ende des Jahres zu bewundern in der InStyle.

Leserinnen der InStyle machen in diesen Monaten Bekanntschaft mit der Hobo-Bag BREE Stockholm 5. Die Naturledertasche ist nämlich der Star der BREE-Kampagne Herbst/Winter 2014/2015.

Foto

„Stolz“ auf die BREE-Kampagne: Instagram von Sophie Gerber

Stockholm, diese natürliche Schöne, war schon immer das Gesicht der Traditionsmarke BREE. Heute ist BREE Stockholm moderner, sinnlicher und hochwertiger denn je. Jedes einzelne Stück wird in einer Lederwarenmanufaktur liebevoll von Hand zusammengenäht.

Das vegetabil gegerbte und veredelte Naturleder stammt von Heller-Leder in Hehlen an der Weser. Der Umweltpionier setzt seit jeher Standards in der nachhaltigen Lederherstellung und trägt dafür das Gütesiegel „Der Blaue Engel“. Gut so, denn eine BREE Stockholm kommt uns oft ein Leben lang „hautnah“.

Wer jetzt eine BREE Stockholm kauft, sei des die Fünf oder eine andere, der kommt nicht nur in den Genuss einer edlen, einzigartigen Naturledertasche – unter allen Käufern verlost BREE obendrein eine Reise in das namensgebende Stockholm. Und weitere attraktive Preise.

Näheres zum Preisauschreiben erfahren Sie hier: http://bree.com/de/Bree-Welt/Gewinnen-Sie-mit-BREE-Stockholm/. Viel Glück!

 

Bildschirmfoto 2014-09-02 um 10.23.04

Das softe deutsche Leder der BREE Stockholm 5 schmiegt sich weich an den Körper und passt hervorragend zum Trendmodell Hobo bag. Schlicht, lässig. Mit viel Stauraum für hippe Land- und Stadtstreicher.